Juli
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Pursuit (2005)

05_rgb_jf01_pursuit_installation03_300_lessebo_20.jpg

16mm Farbfilm, übertragen auf Video, mit Ton,
14 Min., Zweifachprojektion auf doppelseitige Leinwand, in einem mit Spiegeln ausgekleideten Raum

Installationsansicht BALTIC, Gateshead, 2008, Foto: Colin Davison

Die Installation Pursuit besteht aus einem komplett verspiegelten Raum, in dessen Mitte eine von zwei Seiten bespielte Leinwand hängt. Diese wird von einer Projektion leuchtender, beweglicher Lichtpunkte übersät. Durch die Spiegelung entsteht eine endlose Wiederholung des Bildes und der Raum weitet sich aus. Der Künstler befestigte für diese Aufnahme kleine Leuchten an einer Jacke und bewegte sich damit in der Nacht im Dickicht des Amsterdamer Sarphatiparks. Der Körper verschwindet im Dunkeln und es sind nur die Lämpchen zu sehen, die sternbildartige Lichtkonstellationen bilden. Die Tonspur – ein lautes Schnaufen, Schritte und Rascheln im Gebüsch – vermittelt Assoziationen von Verfolgung und Flucht, ohne dass dies visuell nachvollziehbar wäre. Orientierungssinn und Körperwahrnehmung geraten in dieser abstrakten Zone der Unbestimmtheit durcheinander.