Oktober
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Static (2009)

01_static.jpg

35mm Farbfilm, übertragen
auf HD-Digitalformat, mit Ton,
7 Min. 3 Sek., Endlosprojektion

Sieben Minuten lang umkreist ein Helikopter, der nur am ratternden Geräusch zu erkennen ist, aber nie sichtbar wird, die Freiheitsstatue auf Liberty Island im Hafen von New York. Mal rückt die Kamera ganz nah an das kolossale Wahrzeichen heran, sodass Rost- und Schadstellen auf dem grün oxidierten Metall sichtbar werden, dann wieder entfernt sie sich, um grössere Teile der Figur zu erfassen. Das rasch vorbeiziehende Stadtpanorama ergibt einen unruhigen Hintergrund, der die bauliche Vielfalt von New York, die urbanen und architektonischen Dimensionen von Raum, Weite und Höhe gewahr werden lässt. Auch farblich von der rötlich-violetten Kulisse abgehoben, setzt sich die Statue markant von der verschwommenen Skyline ab. Dadurch verschieben sich die Grössenverhältnisse. Auf Fernsicht und Monumentalität angelegt, offenbart die Statue in der Nahaufnahme und auf Augenhöhe eine ganz andere Seite. Als Kamerastativ fungiert der unstete Helikopter. Die rotierenden Einstellungen relativieren aber die Statik, was sich auch auf das Motiv auswirkt. Die symbolträchtige, für die Freiheit in der Neuen Welt stehende Figur wirkt losgelöst und vollzieht im sich drehenden Auge der Kamera und des eintretenden Betrachters einen Balanceakt.